Sachbuch
Wirtschaft
Direkt zum Titel -> Autor anklicken

Horstmann 

Kahrs

Koudela

Kenawi

Kreuser
 Kreutzer  Kreutzer
           
 Maßnahmen  Lebenslüge  Ökonomie  Falschgeld Kooperation  Kantine   Wirtschaftslehre

  Thomas Robrecht
Organisation ist Konflikt.

Kompetenzbasiertes Handeln für
Beratung, Führung und Mediation

ISBN 978-3-938175-71-2
Hardcover
geb. Ladenpreis 18,80 Euro

 

zum Shop

Organisation ist Konflikt.

Ein Satz, wie in Stein gemeißelt.

Thomas Robrecht spricht in diesem Fachbuch aus, was als Widerspruch erscheint, doch allgegenwärtig zu beobachten ist:

Wo Organisation Ordnung, Transparenz und Nachvollziehbarkeit schafft, wird durch Grenzziehungen zwischen Aufgaben- und Kompetenzbereichen, zwischen Entscheidungsbefugnis und Verantwortung, stets auch der Keim für den Konflikt gelegt.

Organisationen sind hochkomplexe und kaum steuerbare Strukturen. Deshalb benötigen sie von innen her eindeutige Führung und Management und immer wieder Beratung und Begleitung von außen.
Organisation ist ohne Konflikt nicht zu haben, und so gewinnt Mediation als eine Form der Prozessbegleitung an Bedeutung. Es geht wiederkehrend darum, unterschiedliche und scheinbar unvereinbare Vorstellungen zu allseits akzeptierten Lösungen zu führen.

Dieses Buch zeigt Praktikern in Beratung, Mediation, Führung und Management
handlungsleitende Beispiele sowie konkrete Vorgehensweisen fur mediatives
Handeln in Organisationen und gibt Antworten auf die Fragen:

  • Wie können Mediation und Prozessbegleitung in Organisationen gelingen?
  • Wie arbeiten Berater und Management in definierten Prozessen erfolgreich
    zusammen?
  • Wie können Fuhrungskrafte eigene mediative Kompetenzen nutzen, um
    Menschen und Aufgaben noch besser zu Ergebnissen zu führen?
Organisation und Organisationskonflikte in Unternehmen, Verbänden, Behörden, Parteien, Vereinen, ja selbst in Schulen, können - als Chance verstanden und genutzt - zu entscheidenden Veränderungen und Wettbewerbsvorteilen führen.
 
Thomas Robrecht weist in diesem für Führungskräfte und Praktiker geschriebenen Buch neue Wege. Zahlreiche Abbildungen, Grafiken und Tabellen erleichtern das Verständnis und lockern die Materie angenehm auf.
 
Leseprobe

 Samirah Kenawi
Falschgeld

Die Herrschaft des Nichts
über die Wirklichkeit

ISBN 978-3-938175-49-1
312 Seiten
geb. Ladenpreis 18,80 Euro

Falschgeld - Die Herrschaft des Nichts über die Wirklichkeit

ist zudem das erste Hybrid-Buch des EWK-Verlags.

Um das Gewicht des Buches und die Ressourcenverschwendung und den Kaufpreis niedrig zu halten, haben wir die sehr detailliert und kenntnisreich geschilderte Geschichte des Geldes im gedruckten Buch ein Stück weit gekürzt.

Der vollständige Originaltext dieses Abschnitts ist für die Leser dennoch zugänglich. Hier:
Geschichte des Geldes (pdf 870KB)

zum Shop

Falschgeld

Ein Buch über das Geld.
Noch ein Buch über das Geld?

Nein.

Ein Buch über den organisierten Missbrauch jenes Phänomens, das wir "Geld" nennen, und über die Möglichkeiten, "Geld" so zu gestalten, dass es die beherrschende Rolle verliert und - zum Wohle der Gesellschaft - in einer dienenden Rolle neu erscheint.

Es ist nicht möglich, die Vielzahl an Gedanken, die in diesem Buch verarbeitet wurden, in wenigen Sätzen auch nur annähernd wiederzugeben. Es ist das Verdienst der Autorin, den Leser Schritt für Schritt durch die Materie zu führen. Ausgehend von den gravierenden historischen Fehlentscheidungen in der Gestaltung des Geldes, beleuchtet sie die harten Wahrheiten der Gegenwart, wo Geldmangel die Realwirtschaft lähmt, während die Finanzwirtschaft eine Blase nach der anderen hervorbringt und den finalen Crash provoziert. Das alles ist jedoch nur das Fundament, auf dem sie eine gestalterische Vision gründet, die - einem einfachen Prinzip folgend - eine stets hinreichende Geldversorgung der Wirtschaft garantiert.

Doch die Autorin bleibt nicht beim Geld stehen. Sie beleuchtet auch die vielfältigen Schnittstellen der Gesellschaft zum Medium Geld und geht dabei auch konstruktiv auf die kritische Verbindung von Geld und Eigentum ein.

Leser, die sich der Thematik erstmals annähern, werden an diesem Buch die besonders verständliche und nachvollziehbare Darstellung der komplexen Sachverhalte schätzen. Wer sich bereits tiefer in die Materie eingearbeitet hat, findet in Kenawis Buch eine interessante neue Sichtweise, einen interessanten neuen Lösungsansatz und in einem reichhaltigen Literaturverzeichnis eine exzellente Wegweisung zur Vertiefung.

 

Hier eine erste Leseprobe

 

Freimut Kahrs
Lebenslüge Freiheit

Die ungeschriebenen Regeln
einer liberalen Gesellschaft

 

 

ISBN 978-3-938175-44-6
352 Seiten

geb. Ladenpreis: 24,90 €

zum Shop

Lebenslüge Freiheit

Unsere Gesellschaft befindet sich in einer Krise. Viele Wissenschaftler, Wirtschaftsführer und Politiker stehen vor einem Rätsel.
Deregulierung und Flexibilisierung haben nicht Wachstum und Vollbeschäftigung, sondern Finanzcrash und Wirtschaftskrise herbeigeführt.

Gibt es eine Theorie,
mit der die Krise erklärt werden kann?

In seinem Buch "Lebenslüge Freiheit" beschreibt Freimut Kahrs diejenigen Einflussfaktoren, die in der wirtschaftspolitischen Diskussion gerne vernachlässigt werden, obwohl sie unsere Gesellschaft entscheidend geprägt haben.
Als Diplom-Volkswirt kennt er die theoretische Argumentation der etablierten Wirtschaftswissenschaft und deren Schwächen; als Unternehmensgründer hat er die Herausforderungen der Praxis analysiert. Daraus entwickelt er ein neuartiges Betrachtungsschema, das die Wechselwirkungen zwischen individuellen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und deren Wirkung auf die grundsätzlichen Handlungsfelder verdeutlicht. Aus dieser Perspektive entwickelt er die Grundzüge einer besseren ökonomischen und gesamtgesellschaftlichen Ordnung. Einfache und auch für Laien verständliche Modelle bilden die Grundlage seiner Argumentation.

Ein Werk, das einen hervorragenden Überblick über die Entwicklung der theoretischen Grundlagen gibt - und mit seinem neuen Gedankengut weit darüber hinausweist.

 

Leseprobe

 

 Isabel Horstmann

Im Dschungel
der Maßnahmen

eine
Bewerbungstrainerin
berichtet



ISBN 978-3-938175-40-8
202 Seiten

geb. Ladenpreis: 11,90 €

zum Shop


Ein Interview mit der Autorin zum Buch
können Sie hier anhören:
Teil 1
Teil 2

 

Gesamtdauer etwa 20 Minuten

 

 

 



Im Dschungel
der Maßnahmen

Arbeitsmarktpolitische Maßnahmen, die von den Arbeitsagenturen und Jobcentern über Arbeitsuchende bei Androhung massiver Leistungskürzungen verhängt werden, sind gleich mehrfach von Nutzen:

  • sie schaffen Arbeit für Trainer, Dozenten, Verwaltungspersonal und Führungskräfte von Bildungsinstituten
  • sie geben den Arbeitsberatern und Fallmanagern das Gefühl, tatsächlich etwas für ihre "Kunden" tun zu können
  • sie helfen dabei, die Willigen unter den Arbeitsuchenden von den Unwilligen zu unterscheiden, und
  • vor allem helfen Sie mit, die Arbeitslosenstatistik zu entlasten, denn wer in einer Maßnahme steckt, gilt meistens für die Dauer der Maßnahme als "nicht arbeitslos".
Inzwischen lebt eine ganze Branche von Bewerbungstrainings, Umschulungen, Feststellungs- und Qualifizierungsmaßnahmen.
Was den Arbeitsuchenden dabei angetan wird, ist unglaublich und oft auch ungeheuerlich.
 
Isabel Horstmann zeigt auf, dass die Grenzlinie zwischen wirklicher Förderung und bloßer Schikane längst nicht mehr zu erkennen ist. Sie erläutert die Mittel und Methoden der Arbeitsberater und Fallmanager, analysiert die dahinter stehenden Strategien und stellt die Frage, nach den Nutznießern.
 
Die arbeitslose Bewerbungstrainerin, die bei Androhung erheblicher Leistungskürzungen gezwungen wird, ein Bewerbungstraining zu besuchen, gehört wohl nicht dazu - und die Unternehmen, die sich der Flut unsinniger Bewerbungen gar nicht mehr erwehren können, auch nicht.
 
Der Nutzen vieler
"arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen"
muss nach der Lektüre dieses Buches ernsthaft in Frage gestellt werden.

Der nachstehende Text aus dem Monatsbericht der Bundesagentur für Arbeit liefert wohl keine ausreichende Begründung.

Oberstes Ziel aktiver Arbeitsmarktpolitik ist die dauerhafte Integration von Arbeitslosen in reguläre Beschäftigung, also in eine Tätigkeit am ersten Arbeitsmarkt. Diese Eingliederungswirkungen und ihre Auswirkung auf den Arbeitslosenbestand sind eher mittelfristig und aktuell kaum quantifizierbar. Abgesehen davon

reduzieren zahlreiche arbeitsmarktpolitische Maßnahmen den gesamtwirtschaftlichen Bestand an Arbeitslosen vorübergehend auch unmittelbar, und zwar vor allem dadurch, dass zuvor arbeitslose Personen für die Dauer ihrer Teilnahme nicht mehr als Arbeitslose gezählt werden. 



Leseprobe und Rezensionen/Lesermeinungen

 

Egon W. Kreutzer

Zeitgemäße
Gemeinschaftsverpflegung
Lösungen
für Kantine, Cafeteria & Co.

ISBN 978-3-938175-38-5
240 Seiten, Taschenbuch,
strapazierfähiger Einband -
griffig genarbt, viele Abbildungen, Tabellen, Arbeitsmittel,

18,80 Euro

zum Shop

 Vergriffen:


Titel der
Original-
Ausgabe:

Erfolgreich wirtschaften in der Gemeinschaftsverpflegung
Deutscher Fachverlag, 2003
 

 

 

 

 

 

Gemeinschaftsverpflegung kann
wirtschaftlich betrieben werden.

 

Ob Kindergarten oder Seniorenheim, ob
Krankenhaus, Kaserne, Behörde, Betrieb --

überall wo Menschen sich nicht nur vorübergehend aufhalten, wird ihre

Verpflegung zur Herausforderung.

Die Antworten heißen Kantine, Cafeteria, Betriebsrestaurant oder Casino -


bis der Sparzwang ausbricht...

Kreutzer beschreibt die wirtschaftlichen Probleme der Gemeinschaftsverpflegung, erklärt die Ursachen und zeigt Lösungen, die grundsätzlich darauf abzielen,

den Ertrag der GV-Einrichtung zu steigern.

Ein Ansatz, der den notwendigen Deckungsbeitrag durch optimale Auslastung und perfektes Management ermöglicht, statt die Kantine durch blindes Sparen an die Wand zu fahren.

 

Zeitgemäße Gemeinschaftsverpflegung
Lösungen für Kantine, Cafeteria & Co.

ist längst nicht nur für Köche und Kantinenbetreiber gedacht.

Betriebs- und Personalräte finden darin Argumente für ihre Verhandlungen, wenn Schließung oder Outsourcing drohen;

die kaufmännischen Verantwortlichen der Träger erfahren mehr über die eigentlichen Probleme des Betriebs und die richtigen Lösungsansätze.

(...interessant auch für Betriebe der Ausflugs- und Freizeitgastronomie)


Leseprobe

Nachdenkliches über die Ursachen des Kantinensterbens

 

Wolf's
wahnwitzige
Wirtschaftslehre

in vier Bänden

Gesamtausgabe
ISBN 978-3-938175-32-3 --- 78,50 €

Einzelbände


Band I
978-3-938175-00-2

24,90 

Band II
978-3-938175-01-9

27,90 

Band III
978-3-938175-33-0

21,90 

Band IV
978-3-938175-34-7

18,90 



Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Innerhalb Deutschlands liefern wir frei Haus - bei Lieferungen ins Ausland können u.U. Versandkosten in Rechnung gestellt werden. Details finden Sie auf der Startseite des Online-Shops.

zum Shop

Rund ein Jahr nach Erscheinen des vierten und letzten Bandes haben wir eine Gesamtausgabe mit einheitlichem Erscheinungsbild herausgebracht.

Inhaltlich hat es, vor allem in den beiden ersten Bänden, kleine Anpassungen gegeben, z.B. ist an einer Stelle aus dem alten Finanzminister "Hans Eichel" sein Nachfolger "Peer Steinbrück" geworden, aber im Großen und Ganzen ist der Inhalt unverändert geblieben und ungekürzt in die Gesamtausgabe übernommen worden. Trotzdem ist es uns gelungen, den Gesamtumfang der vier Bände mit dem neuen Satz von vorher 1.247 Seiten auf 1.038 Seiten und den Gesamtpreis von ehemals 102,40 € auf 78,50 € zu reduzieren.

Eine nützliche Einführung in die Inhalte und Leseproben aus allen vier Bänden finden Sie hier:

 

Thomas Koudela
Entwicklungsprojekt
Ökonomie
Marktwirtschaft jenseits des Kapitalismus

ISBN 3-938175-11-7
474 Seiten, Softcover,
28,50 Euro

zum Shop

Marktwirtschaft jenseits des Kapitalismus?

Mit diesem wichtigen Werk tritt Thomas Koudela den Beweis an, dass auch auf der Basis anerkannter volkswirtschaftlicher Lehrsätze ein anderes, sinnvolleres Wirtschaften, - jenseits des Kapitalismus - möglich ist.

Eindrucksvoll zeigt er auf, wie weit das kapitalistische Monopolstreben bereits zum Versagen der Märkte geführt hat und beweist, dass nur ein intelligent gestalteter, von Machtungleichgewichten befreiter Markt in der Lage sein kann, unsere wirtschaftlichen Probleme zu lösen.

Breiten Raum nimmt die Frage ein, welchen Anteil der Konstruktionsfehler unseres Geldes an der Misere hat, wie ein wirklich neutrales Geld beschaffen sein sollte und wie mit Hilfe regionaler Komplementärwährungen von der Basis her ein Anfang gemacht werden kann.

Leseprobe

Karl Kreuser - Thomas Robrecht

Mit Partnern gewinnen

Kooperation nachhaltig managen



ISBN 978-3-938175-42-2
130 Seiten, viele Tabellen, Diagramme und
Zeichnungen

geb. Ladenpreis 8,90 €


zum Shop

Mit Partnern gewinnen
Kooperation nachhaltig managen


Im geschäftlichen Miteinander gibt es viele Formen der Zusammenarbeit. Neben Führung und Mitarbeit, neben Kunde und Lieferant, neben Netzwerkarbeit, Kollegialität oder Mitunternehmertum gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Gemeinsamkeit zu definieren und auszugestalten.

Kooperation ist eine davon, die ihre eigenen Grenzen und Möglichkeiten besitzt. Kooperationen sollen Ressourcen schonen, Kapazitäten bündeln und die gemeinsame Erreichung von Zielen ermöglichen.

Kreuser und Robrecht haben mit diesem Buch die bisher eher spärliche und theorielastige Literatur zum Thema Kooperation um ein aus den Erfahrungen der Praxis geschöpftes und für die Anwendung in der Praxis geeignetes Werk ergänzt.

Unternehmer und Manager, die erstmals Kooperation anstreben oder zur Kooperation eingeladen werden, aber auch Kooperationspartner, die ihre Zusammenarbeit mit anderen noch erfolgreicher, effizienter, effektiver gestalten wollen, finden hier wichtige und nützliche Informationen -

- nicht im Sinne eines Kochbuchs mit fertigen Rezepten zum Nachkochen, sondern in Form von Denkanstößen und provozierenden Fragen, mit denen insbesondere die "Haltung" der Partner zur Kooperation geklärt werden soll, um aus dem Wissen darüber die Gestaltung der Kooperation nachhaltig optimieren zu können.

Die Autoren haben ihre Intentionen für dieses Buch in einer Art Einleitung beschrieben - wir haben diese Einleitung für Sie als
Leseprobe aufbereitet.

 Sie vermissen Navigationsleisten - Impressum - Home-Button?
  Klicken Sie

HIER

und alles wird gut.

Falschgeld
GV
Koop
Lebenslüge
Maßnahmen
Ökonomie
WWW
   Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits